Rinderleber | Innereien | BARF gefriergetrocknet

Rinderleber | Innereien | BARF gefriergetrocknet

Normaler Preis €5,00
/
inkl. MwSt.

Gramm
✓ wichtiger Nährstofflieferant beim Barfen
✓ dank Gefriertrocknung hohe Akzeptanz bei den Hunden
✓ schnell, einfach und sauber
✓ keine Kühlung nötig: perfekt für den Urlaub oder unterwegs

Die Leber gilt als die wichtigste Innerei beim Barfen und sollte auf keinem Futterplan fehlen. Sie kann wahnsinnig viele Nährstoffe speichern und ist damit ein Lieferant von Vitamin A, fast allen B-Vitaminen, Eisen und Spurenelementen. Außerdem ist in der Leber Zink, Mangan, Selen und Kupfer enthalten. 

Die Leber sollte also unbedingt gefüttert werden. Durch ihre leicht glibbrige Konsistenz wird sie aber nicht von allen Hunden gemocht. Dank der Gefriertrocknung ändert sich die Konsistenz jedoch etwas, sodass auch Hunde die keine frische Leber mögen die gefriergetrocknete Variante fressen.  

100 g der gefriergetrockneten Rinderleber entsprechen ca. 340 g Rohfleisch.

Fütterungsempfehlung

Für eine gesunde und artgerechte Ernährung sollte ein individueller Futterplan erstellt werden, der aus Muskelfleisch, Innereien, Pansen und Knochen besteht. Die Rinderleber gehört zu den Innereien und kann 3 bis 5 % der täglichen Futtermenge ausmachen. Natürlich sollten auch andere Innereien gefüttert werden, um eine ausgewogene Ernährung zu gewährleisten. 

Hinweis: Wir empfehlen die gefriergetrocknete Rinderleber für ca. 10 Minuten einzuweichen. Auf 100 g gefriergetrocknetes Fleisch sollte ca. 200 ml Wasser zum Einweichen gegeben werden. Das Fleisch sollte knapp mit Wasser bedeckt werden. Überschüssiges Wasser kann einfach wieder abgeschüttet werden.

Zusammensetzung
100 % Rinderleber

Inhaltsstoffe (Menge pro 100 g)
100 g Rinderleber

Analytische Bestandteile
Rohprotein 65,2 %, Rohfett 19,5 %, Rohfaser 0,3 %, Rohasche 4,5 %, Feuchtigkeit 2,4 %