Bachblütenberatung für Hunde | online Beratung
Bachblütenberatung für Hunde | online Beratung
Bachblütenberatung für Hunde | online Beratung

Bachblütenberatung für Hunde | online Beratung

Normaler Preis €59,00
/
inkl. MwSt.

Bearbeitungszeit

Du möchtest deinem Hund mit der Kraft der Natur helfen? Dann könnten Bachblüten das richtige Mittel für euch sein. Schau gerne mal in die FAQs, was Bachblüten sind und wobei sie deinen Hund unterstützen können. Gerne erstelle ich einen individuellen Therapieplan, um deinem Hund zu helfen. 

Und so läuft es ab! 

1. Nach dem Kauf erhältst du einen Fragebogen über deinen Hund per E-Mail zugeschickt. 

2. Sende den fertig ausgefüllten Fragebogen an mich zurück. 

3. Ggf. komme ich mit weiteren Rückfragen auf dich zu - denn die Auswahl der Bachblüten ist sehr individuell. 

4. Wenn alle Fragen geklärt sind, erstelle ich dir eine Empfehlung für eine Bachblütenmischung inkl. einer genauen Beschreibung der gewählten Blüten. 

5. Lasse diese Bachblütenmischung in einer Apotheke zusammen stellen. Nach einer Anwendungszeit von ca. 2-3 Wochen nehmen wir erneut Kontakt auf und besprechen, ob die Blüten Wirkung zeigen. Es kann durchaus sein, dass ich die Auswahl der Blüten noch einmal anpassen muss. Dies ist natürlich kostenlos enthalten. 

 

Ich bin zertifizierte Bachblütenberaterin für Hunde. Bei der Beratung ist es sehr wichtig den Hund als Ganzes zu betrachten. Daher werde ich dir auch Fragen über das Verhalten, die Ernährung und Gesundheit deines Hundes stellen. 

FAQs

Was sind Bachblüten? 

Bachblüten wurden von Dr. Bach entwickelt. Dabei handelt es sich um Essenzen von 28 ausgewählten Blüten, die nach einer bestimmten Methode gewonnen werden. Es handelt sich um eine rein pflanzliche Essenz. 

Für welche Hund eignet sich die Berechnung? 

Die Bachblütentherapie geht vor allem auf den seelischen Zustand des Hundes ein. Bei allen Ängsten, Sorgen, Unsicherheiten, auffälligen Verhalten, etc. kann man die Bachblütentherapie zu Rate ziehen.  

Ersetzt die Bachblütentherapie die klassische Medizin? 

Nein, auf keinen Fall. Bei den Bachblüten handelt es sich um pflanzliche Essenzen. Bei ernsthaften Erkrankungen sollte daher immer vorab der Rat eines Tierarztes eingeholt werden. 

Das könnte deinem Hund auch gefallen!